Underground Fragrance

Regisseur: Pengfei

Frankreich / China 2015, 76 Min.
Sprache: Mandarin mit englischen Untertiteln

30. April   15:30 Uhr   Kino 1   –   1. Mai   16:30 Uhr   Kino 3

Drei Akte von Intimität, die sich nur für einen kurzen Augenblick treffen, drei Wünsche im Kampf darum einen Traum zu erfüllen, ein großes Land zwischen Tradition und Aufbruch. Yong Le und Xiao Yun sind zwei junge Migranten, die in Peking ankommen und versuchen, ihren Weg zu finden. Lao Jin besitzt ein Haus, das an Wert verliert und versucht es an einen zögernden Investor zu verkaufen. Yong sammelt Möbel aus verlassenen Gebäuden und verkauft sie weiter. Xiao tanzt in schmuddeligen Clubs. Yongs Arbeitsunfall, der ihn für einige Tage seines Augenlichts beraubt ist Auslöser für das Treffen mit Lao und Xiao.

Im von Pengfei (Drehbuchautor von Stray Dogs von Tsai Ming-Iiang) dargestellten China gibt es keinen Platz für das Glück. Die Hauptstadt bietet den zwei jungen Migranten eine entmenschlichende Behandlung: Der “Underground Fragrance“ im Titel ist nur der bittere Geruch, den ihre Haut absorbiert, durch das Leben, das sie gezwungen sind im Keller eines Wohnblocks zu führen.

Besetzung: Ying Ze, Luo Wenjie, Zhao Fuyu, Li Xiaohui
Produzenten: House On Fire & Mishka Production
Drehbuch: Isabelle MAYOR
Kinematografie: Shu Chou
Editor: Isabelle MAYOR
Tongestaltung: Tu Duu-chih, Tu Yi-ching

Festivals:
2015 — Venice Days
2015 — Chicago International Film Festival
2015 — Sao Paulo International Film Festival
2015 — Bratislava International Film Festival
2015 — Bangkok International Film Festival
2016 — Istanbul International Film Festival

Auszeichnungen:
Fedeora Award for Best Film 2015 — Venice Days