LEE Seung-won / Communication & Lies

Seitdem sein Kurzfilm Contradiction (2005) zur Woche der Kritiken beim Jeonju Int’l Film Festival eingeladen wurde, hat LEE Seung-won sowohl in der Filmindustrie als auch in Theaterstücken und Musikals gearbeitet.

Er hat für Truethiness und Moral Family und andere Werke Regie geführt und hat das Regiebuch für das Stück Monster verfasst. Er hat ebenfalls Szenarien für Filme in Spielfilmlänge erstellt und Communication & Lies (2015) ist sein Erstlingswerk als Regisseur.