Ralitza Petrova / Godless

In Bulgarien geboren, lebt und arbeitet Ralitza zwischen England, Bulgarien und Frankreich.

Sie studierte Kunstwissenschaften und später Fiction Directing an der britischen National Film and Television School. Ihre Filme haben bei Filmfestivals wie Cannes, Berlin und Toronto Begeisterung ausgelöst, sowie auf zahlreichen Kunstplattformen, darunter das Centre Pompidou, Paris. Sie wurde zuvor mit dem Prix UIP, dem besten europäischen Kurzfilm auf der Berlinale ausgezeichnet und für eine EFA nominiert. Ihr Film By the Grace of God, der bei den Filmfestspielen von Cannes uraufgeführt wurde, ist derzeit auf DVD beim British Film Institute und Tate Modern verwahrt. Ihr Debüt GODLESS wurde mit Preisen auf dem FieldWork 2013, dem Sarajevo Film Festival CineLink 2015, und bei „Women im Film Finishing Fund“, Los Angeles ausgezeichnet.