Rusudan Glurjidze / House of Others

Rusudan Glurjidze wurde in Georgien, Tbilisi geboren. Sie studierte Französisch & Literatur an der Staatlichen Universität Tbilisi. Von 1990 bis 1996 studierte sie Film Directing und Drehbuch im Georgiy Shengelaias‘ Kurs am Georgian State Film & Theaterinstitut. Nach der Auflösung der Sowjetunion, die die georgische Filmindustrie zerstörte, arbeitete sie bei Advertising und National TV, drehte zahlreiche musikalische und kommerzielle Clips. Seit 2007 arbeitet sie als Produzentin und Kunstdirektorin von „Cinetech film Production Company“.

Rusudan ist Gründer des Sommerschulprogramms.

Ihr Feature-Debüt-Projekt HOUSE OF OTHERS wurde unter 10 europäischen Projekten von B’EST (Baltic Bridge East by West) ausgewählt (von EAVE und MEDIA Mundus organisiert), war Finalist von Open Doors Locarno IFF 2013 und ausgezeichnet bei CineLink Sarajevo IFF 2013.

HOUSE OF OTHERS ist ihr Regisseur-Debüt.