If You Listen Carefully


Vier Freund*innen leben ihre Jugend zwischen Autobahnen und Weiden am Rande der Stadt. Gegen Ende der Schulzeit stellt sich ihnen die Frage, was sie in Zukunft tun werden? Für sie birgt das Leben keine Geheimnisse. In einer Stadt, die sie zwischen den Bergen und den Bahngleisen einzwängt und in einer Schule, an der sie nichts lernen. Die Tage ziehen vorbei, ebenso wie die Projekte, die sie vielleicht haben. Die Jugendlichen warten darauf, dass der Unterricht zu Ende geht damit sie sich mit ihren Freund*innen treffen können um gemeinsam der Ankunft in einer ungewissen Zukunft zu harren.

Über den Regisseur

Nicolás Guzmán ist Filmemacher mit einem Master in Bildender Kunst von der Universität zu Chile. Sein Debütfilm If You Listen Carefully hatte seine Erstausstrahlung 2016 landesweit in den chilenischen Kinos. Sein zweiter Film Potential Victim feierte seine Premiere 2018 beim Tallinn Black Nights Film Festival in der Sektion Rebels With a Cause. Er ist Mitbegründer der Produktionsfirma AGOSTO Cine, mit der er auch seinen nächsten Filme entwickelt: The Undeniable (in Produktion) und die Dokumentaion Daily Life (ebenfalls in Produktion).