Pahokee

Das kraftvolle Portrait eines lebendigen aber vergessenen Amerika


Vom Sundance Film Festival kommt ein komplexes Werk des Sozialen Realismus des neuen amerikanischen Kinos: Pahokee ist ein kraftvolles Porträt einer kleinen ländlichen Stadt in den Everglades in Florida. Eine eng verbundene Gemeinschaft, die gegen finanzielle Unsicherheit und eine düstere Zukunft kämpft. Die Kamera achtet auf Details, auch dank hyperrealistischer Aufnahmen, die das tägliche Leben der Stadt mit einer Fülle von nuancierten Details einfangen. Von Schönheitswettbewerben bis hin zu Schul- und Sportveranstaltungen repräsentieren Ivete Lucas und Patrick Bresnan Geschlechter- und Identitätsvorstellungen durch soziale und kollektive Rituale. Pahokee steht im direkten Erbe der Wiseman-Dokumentarfilmtradition.

Maria Cera

Über die Regisseur*innen

Ivete Lucas ist eine in Austin, Texas lebende Regisseurin, Produzentin und Cutterin. Sie wurde in Brasilien geboren und wuchs in Mexiko auf. Seit 10 Jahren macht sie Videokunst und führt gemeinsam mit ihrem Partner Patrick Bresnan Regie bei beobachtenden Dokumentationen. Ihr neuester Kurzfilm Skip Day gewann den Kurzfilmpreis beim Directors‘ Fortnight in Cannes. Ihr vorheriger Film The Rabbit Hunt gewann über 20 Festivalpreise sowie die Cinema Eye Honor. Pahokee ist ihr erster abendfüllender Film und hatte beim diesjährigen Sundance Filmfestival Premiere.

Patrick Bresnan ist bildender Künstler und Filmemacher, mit einem Master in Nachhaltigkeit von der University of Texas in Austin. Nach einer prägenden Zeit, in der er für die bekannten Mission School-Künstler*innen Barry McGee (alias Twist) und Clare Rojas arbeitete, führte er zusammen mit seiner Partnerin Ivete Lucas bei dem Kurzfilm The Send Off (2016) Regie. Sein Kurzfilm The Rabbit Hunt wurde 2017 in Sundance uraufgeführt bevor er u.a. an der Berlinale teilnahm und über 20 Preise gewann, darunter The Cinema Eye Honor. Im Jahr 2017 führten er und Lucas Regie beim Kurzfilm Roadside Attraction, der beim TIFF seine Premiere hatte. Zur Zeit arbeite er an einem neuen Film im ‘Florida Panhandle‘ (nordwestlicher Zipfel des US-Bundesstaates Florida).