C(h)at

Kurzfilmblock: Berlin Berlin

07. April 2019 @ ACUDkino 20 Uhr


Nach einer schweren Trennung reist Jean-Loïc nach Berlin um auf eine Katze aufzupassen. Während er versucht seine Traurigkeit und auch die Katze zu bewältigen, zieht er sich immer mehr in eine virtuelle Welt zurück.

Über die Regisseurin

Clémentines Laufbahn als Video-Editor begann 2010. Erfahrungen im Schnitt sammelte Sie in unterschiedlichen Bereichen wie zeitgenössischer Kunst (Kader Attia), Musik Videos (Seemone, Blogotheque) und Filmtrailern (Film Boutique Sonia Tout Court) bevor Sie ihr Studium in Drehbuchschreiben an der Filmhochschule La Fémis abschloss. Seit ihrem Regiedebüt, einer Kollaboration mit der Designerin Christelle Noel, wurden ihre Fashion-Filme weltweit gezeigt. Derzeit wohnt Clémentine in Berlin, wo sie 2019 Regie bei zwei Commercials geführt hat.