Anniversary

Berlin: Kurzfilmblock Wurzeln & Gedächtnis | 06. April 2019 @ ACUDkino 20 Uhr

Mainz: 05. Juni 2019 @ Kunsthalle Mainz 19:00 Uhr


Ahmet, junger alleinerziehender Vater, und seine 9-jährige Tochter, Rozerîn, sind aus der Türkei nach Deutschland eingewandert und gestalten hier ein neues Leben. Ahmet gibt sein Bestes, um Rozerîn eine heitere Kindheit zu ermöglichen. Das Leben der beiden ist jedoch durch die schmerzhafte Abwesenheit von Rozerîns Mutter geprägt. Am Jahrestag ihres Todes, wollen Vater und Tochter zum Gedenken der jungen Mutter eine wertvolle Tradition auf ihre besondere und fürsorgliche Weise ausführen.

Über die Regisseurin

Angelica Germanà Bozza, 1988 in Italien geboren, lebt in Berlin. Salveger (Jahrestag), 2018, ist ihr erster Kurzfilm als Drehbuchautorin, Regisseurin, Kamerafrau, Cutterin und Co-Produzentin. Ihr mehrjähriger Aufenthalt in der Türkei und ihr Interesse für die türkische und die kurdische Sprache und Kultur sowie ihre multidisziplinären Studien in den Bereichen Philosophie, Ethik, Politik, Journalismus, Linguistik und Religion sind die wichtigste Inspirationsquelle für ihre Projekte.